Buchsatz für Autoren

Vom Manuskript zum Buch mit Publishing on Demand.

Inhaltsverzeichnis.

  • Vorwort11
  • Mit Digitaldruck zum Book on Demand13
  • Bücher gestalten17
  • Vom Manuskript zum Buch 19
    • Geeignete Schreibwerkzeuge erleichtern die Arbeit 19
      • Microsoft Office ohne PDF-Export 19
      • Kostenlose Alternative Open Office mit PDF-Export 20
      • Professioneller Buchsatz mit LaTeX 21
    • Rechtschreibhilfen verringern Fehlerquote 23
    • Wenn das richtige Wort fehlt 25
    • Sicherheit durch Backup 25
    • Die Suche nach dem richtigen Titel 26
    • Ein gutes Lektorat kostet viel Geld 28
    • Korrekturlesen muss sein 29
    • Feinheiten der Formatierung erst am Schluss 31
    • Feste Preise durch Buchpreisbindung 31
    • Pflichtexemplare für die Deutsche Bibliothek 32
  • Bewährte Regeln für den Buchaufbau 35
    • Aushängeschild Bucheinband 35
    • Schutzumschläge sind die Ausnahme 36
    • Lange Tradition der Schmutztitel 36
    • Schmutztitelrückseite bleibt häufig leer 37
    • Gestaltungsfreiheit für die Titelseite 37
    • Informationsflut auf der Titelrückseite 38
      • Ein Impressum ist Pflicht 38
      • Buchhandel braucht die ISBN 39
      • Bibliografische Information der Deutschen Bibliothek 41
    • Kaum ein Buch ohne Inhaltsverzeichnis 41
    • Abbildungen leichter finden 42
    • Ohne Vorwort geht es auch 43
    • Das erste Kapitel 44
    • Orientierungshilfe durch Indizes 44
    • Platz für Anzeigen 45
    • Seitenzählung und Paginierung 47
  • Makrotypographische Überlegungen 51
    • Nicht jedes Buchformat ist gleich geeignet 51
    • Satzspiegelberechnung ist keine Wissenschaft 55
    • Bindekorrektur gegen verschwindende Texte 60
    • Gestaltungsraster hilft beim Layout 62
    • Bilder geschickt plazieren 63
    • Herausforderung Registerhaltigkeit 64
    • Wenn Zeilen kein Ende nehmen wollen 66
    • Lesbare Schriftgrößen 67
    • Zwischen den Zeilen braucht es Luft 70
    • Buchsatz ist fast immer Blocksatz 71
    • Flatter- und Rauhsatz sind die Ausnahme 74
  • Welche Schrift soll es sein? 75
    • Lesbarkeit steht im Vordergrund 78
    • Nicht jede Schrift ist vollständig 80
    • 46 serifenbehaftete Schriften 81
    • 29 serifenlose Schriften 98
    • Erinnerungen an Schreibmaschinenzeiten 108
    • Schwer zu lesende Handschriften 109
    • Unbekannte gebrochene Schriften 110
    • Fremde Sprachen haben ihre eigenen Zeichen 114
    • Mediävalziffern – alt und doch modern 115
    • Schriftlizenzen können Grenzen setzen 116
    • Welche Schrift passt zu welcher? 117
  • Vielfalt der Schriftauszeichnung 121
    • Absatzanfänge wollen erkennt werden 121
    • Überschriften sollen neugierig machen 124
      • Zurückhaltende Überschriften in der Belletristik 125
      • Auffallende Überschriften in Fachbüchern 125
    • Bildunterschriften und Tabellenbeschriftungen 127
    • Fettdruck drängt sich in den Vordergrund 127
    • Aufmerksamkeit heischende Kursive 128
    • Sperren tut weh 129
    • Störende Unterstreichungen 130
    • Schreiende Versalien 131
    • Dezente Kapitälchen als Alternative 133
  • Typographische Details 135
    • Leerstellen sind nicht gleich Leerstellen 135
    • Zeichensetzung und Leerstellen 137
    • Ausnahmefall Auslassungspunkte 137
    • Bindestriche und andere Striche 138
    • Gänsefüßchen und mehr140
    • Die Auferstehung des Apostrophs 143
    • Ohne Silbentrennung geht es nicht 143
    • Schusterjungen und Hurenkinder 146
    • Angenehmer Grauwert fördert die Leselust 149
    • Der Trick des optischen Randausgleichs 150
    • Fußnoten kontra Endnoten 152
    • Lebende Kolumnentitel in Kopfzeilen 153
    • Seitenzahlen in den Fußzeilen 155
    • Wenig Auswahl beim Papier 155
  • Besonderheiten beim Setzen von Lyrik 157
    • Kurze Zeilen freuen sich über andere Formate 157
    • Gestaltungsraster helfen bei der Seitengestaltung 158
    • Textsatz bis in die Seitenränder 160
    • Gefühlvolle Schriften wählen 161
    • Überschriften dürfen sich zurückhalten 161
    • Inhaltsverzeichnis darf hinten stehen 162
    • Index der Gedichtanfänge immer wünschenswert 163
    • Strophen müssen zusammengehalten werden 164
    • Einrückungen und mehr 166
  • Bilder für Buchblock und Cover 169
    • Wie wird die Größe eines Bildes gemessen? 170
    • RGB oder CMYK? 173
    • Farbe birgt manche Überraschung 179
    • Wo Bilder herbekommen? 180
      • Bildagenturen mit breiter Auswahl 180
      • Eigene Aufnahmen mit der Digitalkamera 181
      • Bilder vom Handy 182
      • Papierbilder und Dias scannen 182
    • Einige Stärken und Schwächen verschiedener Dateiformate . 186
    • Crashkurs in Bildbearbeitung 187
    • Aus Farben werden Grautöne 192
    • Bilder verkleinern und vergrößern 193
    • Einen Bucheinband gestalten 194
  • PDF-Dateien für den Druck erstellen 199
    • PDF-Erstellung direkt aus Open Office 201
    • Microsoft Office braucht Zusatzprogramme 202
    • PDF-Erstellung direkt mit LaTeX 202
    • Umweg über Postscript und Ghostscript 203
    • GSview wandelt Postscript in PDF 205
    • Einfach zu bedienende Alternative FreePDF-XP 206
    • Ebenfalls kostenlos ist der PDFCreator 207
    • Kostenpflichtige Alternative PDF-XChange 208
    • PDF-Dateien mit CIB pdf brewer erstellen 209
    • Textdateien mit PDF Professionell umwandeln 209
    • pdfFactory als weitere kommerzielle Alternative 210
    • PStill mit vielfältigen Einstellmöglichkeiten 211
    • Textdateien online umwandeln 212
    • PDF-Dateien vor dem Upload testen 215
    • PDF-Dateien splitten und zusammenfügen 216
  • Schlussbemerkung 219
  • Stichwortverzeichnis 221